Wörlitz

Der "Vogelflüsterer" aus Wörlitz

Traumberuf Falkner.

Haben Sie schon Bekanntschaft mit einem Raubtier gemacht? Falkner Jim Ohle hat mit ihnen täglich zu tun. Seit 40 Jahren trainiert er Greifvögel wie seine eigenen Kinder. Hin und wieder steckt er dafür auch einige Kratzer ein, zumal die Krallen der Tiere wie Nägel anmuten. Die meisten seiner 16 Vögel sind allerdings zahm, was einer guten Ausbildung und viel Fingerspitzengefühl zu verdanken ist.

Training
30.07.2020
Training
Reinhören
 

Futter von Herrchen

Jims Vögel bekommen täglich Zeit für Ausflüge. Doch Sorgen machen, dass ein Tier ausbüchst, muss er: „Normalerweise fliegt hier keiner weg, dann wären sie ja blöd und müssten selber jagen“. Die Tiere wissen genau: Wenn sie auf dem Lederhandschuh von Jim landen, gibt es was zu fressen.

 

Attraktion für Groß und Klein

In seinen Flugshows stellt Jim nach, wie seine Raubtiere in der Natur jagen würden. Falken jagen Mäuse auf der Wiese und Bussarde jagen in der Luft – für beide Szenarien gibt es natürlich leblose Beute-Attrappen. Mit ein bisschen Glück setzt sich einer der Raubtiere auch mal auf Ihren Kopf.

 

Unser Sachsen-Anhalt Reporter Dennis Schubert bekam die Ehre, Mäusebussard Pedro zu füttern – als der Vogel mit ausgestreckten Flügeln in seine Richtung glitt, wurde es Dennis schon ganz anders...

Action
30.07.2020
Action
Reinhören
 

Sachsen-Anhalt Reporter

undefined
Radio Brocken · Keine Programminformationen
Audiothek